Kontakt

Dr. Quast M.Sc.

Zahnarzt Kiel

Praxis für Zahnheilkunde | Dr. Christoph Quast

Highlights

Unsere Highlights in Diagnostik und Behandlung:

  • Als Master of Science Parodontologie ist Dr. Quast ein Spezialist für Parodontalbehandlungen.
  • Full Mouth Desinfection: Berücksichtigung der gesamten Mundhöhle im Rahmen der Parodontalbehandlung, gegebenenfalls in Kombination mit spezifischer mikrobiologischer Diagnostik und antibiotischer Unterstützung der Behandlung.
  • Ultraschalltherapie: sanfte und schonendere Reinigung von Bakterien und Ablagerungen bei einer Parodontitis.
  • Photodynamische Therapie bei einer Parodontitis: gezielte Desinfektion der entzündeten Gewebe mit einem speziellen Farbstoff und sanftem Laserlicht.
  • OP-Mikroskop: gerade im Rahmen plastisch-ästhetischer chirurgischer Eingriffe zur Optimierung des sichtbaren Zahnfleischrandes ermöglicht die Vergrößerung des OP-Mikroskops ein minimalinvasives und besonders gewebeschonendes Vorgehen.
  • Plastisch-ästhetische Parodontalchirurgie: ästhetische Korrekturen des sichtbaren Zahnfleischrandes.
  • Computergestützte 3D-Planung: Implantatpositionen im Vorfeld genau festlegen und die Behandlung vorhersagbar exakt und sehr gewebeschonend durchführen können – für Ihren langfristig haltbaren, implantatgetragenen Zahnersatz!
  • Sie sind Prothesenträger und möchten wieder problemlos zubeißen? In vielen Fällen können Sie mit Hilfe eines besonderen Systems aus Zahnimplantat und vorgefertigtem Aufbauteil (Ankylos SynCone) eine vorhandene Vollprothese unmittelbar nach dem Einfügen der Implantate belasten. Wie das funktioniert und welche Voraussetzungen dafür erfüllt sein müssen, besprechen wir gerne mit Ihnen.
  • OP-Mikroskop: Erst der vergrößerte Blick durch das OP-Mikroskop in den Zahn ermöglicht eine vorhersagbare und sichere Aufbereitung aller vorhandener Wurzelkanäle oder anderen chirurgischen Eingriffen, bei denen es auf feine Details ankommt, so präzise und schonend wie möglich zu behandeln.
  • Rotierende Aufbereitung mit Nickeltitaninstrumenten: Diese hochflexiblen Instrumente ermöglichen ein äußerst präzises Aufbereiten der Wurzelkanäle – selbst bei extrem gekrümmten und verzweigten Kanälen.
  • Elektrometrische Längenbestimmung: Dieses Messgerät gibt uns eine permanente Kontrolle über die Länge der Aufbereitungsinstrumente in dem Wurzelkanal. So verhindern wir ein eventuelles Verschleppen von infiziertem Gewebe unter den Zahn und können trotzdem in der Regel alle erkrankten Gewebe entfernen – häufig können wir Ihnen so wenigstens ein Röntgenbild im Rahmen der Wurzelbehandlung ersparen.
  • Photodynamische Therapie bei einer Wurzelkanalbehandlung: gezielte Desinfektion des gesamten Kanalsystems mit einem speziellen Farbstoff und sanftem Laserlicht.
  • Florida Probe®: Diese elektronische Messsonde erlaubt es uns im Rahmen der Prophylaxe, Ihre Problemstellen an Zahn und Zahnfleisch zu erfassen und einen individuellen Prophylaxeplan für Sie zu gestalten. Im Rahmen der langfristigen Betreuung können wir daher jederzeit bereits auf kleine Veränderungen reagieren – ganz im Sinne unserer Behandlungsphilosophie.
  • Individuelle Risikobestimmung für Karies und Parodontitis: So lassen sich die für den Verlust von Zahnsubstanz häufigsten Erkrankungen bereits frühzeitig erkennen – und bestenfalls vermeiden.
  • Infiltration von beginnender Karies (ICON®): Unter dem Motto „Bohren – Nein Danke“ hilft uns dieses Material, kleine Defekte in den Zahnzwischenräumen zu versiegeln. So müssen wir hier oft nicht mehr bohren und ersparen Ihnen so die Entfernung von Zahnsubstanz – eine Grundlage für lebenslangen Zahnerhalt.

Haben Sie Fragen zu unseren Highlights oder der technischen Ausstattung? Wir beraten Sie gern!

Smile 3D Jameda